top of page

Plötzlicher Haarausfall
muss kein Schicksal sein

In den letzten Jahren häufen sich die Fälle von Menschen, die über plötzlichen Haarausfall klagen. Statistiken lassen vermuten, dass es einen Zusammenhang mit vergangenen Corona/Covid-Infektionen/Impfungen geben könnte. Manche verlieren bis zu 20% der Haare. Starke hormonelle Schwankungen können auch eine Ursache für Haarausfall sein. Bei anderen Menschen kommt es durch die Autoimmunkrankheit Alopecia Areata zum Haarverlust. Andere sind aufgrund einem anderen Grund betroffen, da Sie sich einer Chemotherapie unterziehen müssen. Dies kann zu einem Verlust des Selbstwertgefühls führen, bis hin zu einer Depression. Einerseits fühlt man sich von den Außenstehenden nicht verstanden durch den eigenen Leidensdruck und zum anderen ergibt sich ein Unwohlsein beim Blick in den Spiegel. Angst kommt auf, da bei jedem mal durch die Haare fahren, man viele Haare verliert. Auf dem Kopfkissen, auf dem Boden, überall Haare.. Wie geht es nun weiter? Erstmal die positive Nachricht: Bei manchen, wachsen die Haare wieder nach - aber das dauert. Für die Überbrückungszeit bietet sich dafür eine Haarpigmentation an oder eine natürliche Halbperücke und in schweren Fällen von starkem Haarverlust aufgrund von Krankheit, eine normale Perücke. Heutzutage ist die Qualität und Verarbeitung so gut, dass Sie von echten Haaren kaum noch zu unterscheiden sind! Des Weiteren gibt es viele Tipps wie man mit Ernährung, Kopfhautprodukten mit Biophotonen und gezielte Stressreduktion das Immunsystem stärken und somit den Haarwachstum wieder anregen kann.
Haarverlust muss kein Schicksal sein - hier ist deine Lösung:

Bei mir bekommst du das Komplettpaket:

Echthaar-Perücke

Permanent Make-Up

Friseurschnitt

Zusätzliches Angebot:

Kopfhautprodukte

Mentale Unterstützung

Community

mit Betroffenen

Alternative Medizin

Ernährungstipps

Vorher    Nachher

Ich freue mich dich kennenzulernen

Komm gerne zu einem persönlichen Beratungstermin vorbei.

Gemeinsam finden wir eine Lösung für dein Problem.

Kosten:

Beratung für ein Permanent Make-Up: 40 Euro

Beratung für eine (Halb-)Perücke: 60 Euro

Zu deinem Vorteil, falls du dich für eine Behandlung oder eine Perücke entscheidest, werden die Beratungsgebühren davon abgezogen. 

Caroline

"Ich wünschte ich hätte mich früher dazu entschlossen! Ich leide unter einem leichten Haarausfall wegen Hashimoto und habe mich nach langem zögern für eine Halbperücke entschieden! Mein Selbstbewusststein ist wieder da! Es sieht klasse aus!"

bottom of page